Besuch der Lebenshilfe Dilltal-Werkstatt mit Spendenübergabe

Der SPD-Vorstand und die Organisatoren der Secondhand-Basare im zurückliegenden Jahr haben den Erlös für soziale Einrichtungen in diesem Jahr an die Lebenshilfe und die Menschen mit Behinderung in Aßlar gespendet. Die Leiterin der Einrichtung Frau Büch begrüßte die SPD Aßlar sehr herzlich und führte mit dem Werkstattleiter die interessierte SPD-Delegation durch die verschiedenen Abteilungen und Werkstätten, wo sowohl Metall, Holz, Kerzen bearbeitet und Teile montiert werden.

Weiterhin werden in der Küche die Essen für die dort Beschäftigten als auch für Einrichtungen wie Kindertagesstätten in der Stadt Aßlar und Umgebung hergestellt. Vielen Aßlarer Bürgern ist die Wäscherei bereits gekannt und wird auch gerne genutzt.

Die Leitung der Dilltal-Werkstatt zeigte ihre Freude über die Spende in Höhe von 500,00 € und erläuterte die Baumaßnahme der neuen Terasse und die Ausstattung der Terasse mit Stühlen und Sonnenschirmen für die zahlreichen Mitarbeiter der Lebenshilfe. Die SPD Aßlar bedankte sich für den Besuch und den Einblick in die verantwortungsvolle und vielfältige Arbeit für die Menschen mit Behinderung in Aßlar.

Zurück